IBN Logo

Segler aus dem Yachtclub Meersburg erfolgreich

Meersburg, 09.07.2014
IBN

Vor Meersburg trafen sich am vergangenen Wochenende drei Klassen auf der Regattabahn: 75er Nationale Kreuzer, Dynamic 35 und Aphrodite 101.

Insgesamt waren 17 Crews der Einladung des Yachtclub Meersburg gefolgt und wurden kurz nach der ersten Startmöglichkeit am Samstag mit beständigem Südostwind zwischen 3 und 4 Beaufort belohnt.

Dank der guten Windbedingungen und schnellem Agieren der Wassermannschaft konnte der Wettfahrtleiter Thorsten Müller am Samstag bereits vier Wettfahrten zu Ende bringen.

Am Sonntagmorgen wurde noch eine weitere Wettfahrt bei besten Bedingungen gesegelt.

Bei den 75er Nationalen Kreuzern siegte souverän mit vier ersten Plätzen der Favorit aus dem Yachtclub Meersburg Richard Volz auf der „Passat“.

Tatkräftig unterstützt wurde er dabei von Christl Volz, Markus Olbrecht, Reinhard Brucker und Heiko Buhmann.

Auf dem zweiten Platz landete die Crew aus der Schweiz mit Steuermann Stefan Epper auf der „Artis“. Auf dem dritten Rang platzierte sich Fritz Höchner auf „Fifty-Fifty“ aus dem Yachtclub Romanshorn.

Bei den Dynamic 35 gewann Rudi Thum mit seiner Crew Marion Wollmann, Heiko Wollmann, Moritz Thum und Janka Thum aus dem Yachtclub Meersburg alle fünf Wettfahrten und konnte somit den Gesamtsieg eindeutig für sich entscheiden. Auf dem zweiten Platz landete der Vorjahressieger Carsten Ortlieb aus dem Württembergischen Yachtclub. Den dritten Platz ersegelte sich Michael Off, ebenfalls aus dem Yachtclub Meersburg.

Von der Möglichkeit eine Wettfahrt zu streichen profitierten einige 101-Segler, da sie einen Frühstart zu begleichen hatten. Auf Platz eins behauptete sich Joachim Gensle vom Segelverein Staad mit Carsten Hinrichsen, Moritz v. Waldhausen und Marcel Knappmeier. Den zweiten Platz konnte die Crew um Frieder Geiger, ebenfalls YCM, mit Steuermann Dieter Epler aus dem Yachtclub Hagnau Bodensee erzielen. Auf Platz drei segelte Peter Egon mit seiner Crew vom Segelverein Bottighofen.


Bei den 75er siegt Richard Volz.