IBN Logo

Europameister ist Schweizer Meister

01.09.2014

Hubert Merkelbach (BYCÜ) und Gerrit Bartel (DTYC) sind die neuen Schweizer Meister im Star. Der Konstanzer Stefan Schneider und Uli Seeberger (YCRa) wurden Vizemeister vor Bottighofen. Ingvar Krook und Christofer Lundgren aus Schweden wurden Dritte.

Erste Schweizer wurden Martin Ingold und Dario Bischoff vom Thunersee YC auf dem vierten Platz vor Benu Seger (SVB) der mit seiner Tochter Sofie segelte und gleich zu Beginn der Serie zwei Tagessiege bei moderaten Windgeschwindigkeiten einfuhr.

Weitere Teilnehmer vom Bodensee waren die Arboner Geschwister Roman und Philipp Juchli auf dem siebten Rang, sowie Jürg Wittich (SVB) und Christian Trachsel (SVM), Dorett Hanhart und Dominik Schenk aus Mammern sowie ihre Clubkollegen Peter und Doris Fricker. Rudi Bernauer und Magnus Stefens segelten für den YC Radolfzell und Bernd und Barbara Stoll für den Konstanzer YC.

Es waren 21 Boote am Start, die vom 28. bis zum 31. August fünf Wettfahrten fuhren, von denen vier gewertet wurden. Wettfahrtleiter war Hans Wittich.


Kamen bei böigem Starkwind am Besten zurecht. Hubert Merkelbach und Gerrit Bartel. Foto:M.Häßler

Die Schweizer Vizemeister kamen ebenfalls aus dem Ausland: Stefan Schneider und Uli Seeberger. Foto:M.Häßler

Führten bei leichten Winden das Feld souverän an, konnten bei Starkwind aber nicht mehr mithalten: Benu und Sofie Seger. Foto:M.Häßler