IBN Logo

Stadtwerke investieren 17 Millionen Euro

Konstanz, 09.12.2014
IBN

Die Stadtwerke Konstanz GmbH werden im Jahr 2015 über 17 Millionen Euro investieren.

Vorgesehen ist auch der Bau eines neuen Fährschiffes, das die 47 Jahre alte Fontainebleau ersetzt. Ab 2017 soll die neue Fähre auf der Schiffsverbindung Konstanz-Meersburg eingesetzt werden. Das Schiff wird insgesamt knapp zwölf Millionen Euro kosten. Im Jahr 2015 sind für dieses Projekt 2,4 Millionen Euro vorgesehen. Wer den Auftrag für den Schiffbau bekommt, ist offen. Die Stadtwerke werden den Neubau europaweit ausschreiben. Die neue Fähre wird wie die Tabor oder Lodi 8ß Meter lang sein und soll bis zu 60 PKW befördern können.