IBN Logo

Landrat Christoph Schnaudigel verleiht Bundesverdienstkreuz an Manfred Gäng

Oberhausen-Rheinhausen, 15.05.2018
IBN

Die Verdienste von Manfred Gäng beschränken sich nicht nur auf die Heimatgemeinde Oberhausen-Rheinhausen und auf die Nachbarstadt Philippsburg.

Manfred Gäng war auch ein Vertreter seiner Vereine auf Landes- und Bundesebene – und ein Verfechter deren Interessen. Fast endlos wirkte die lange Liste der vielfältigen Aktivitäten, die Landrat Dr. Christoph Schnaudigel zu Hilfe nahm, bevor er dem 81-jährigen ehemaligen Elektroingenieur das, wie es offiziell heißt, „Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland“ im Auftrag des Bundespräsidenten überreichte. Die Aufzählung rundeten Bürgermeister Martin Büchner, Winfried Röcker, Präsident des Deutschen Motoryachtverbandes, und Hans Haag, Vizepräsident des Landesverbandes Motorbootsport Baden-Württemberg, ab. 


Manfred Gäng wurde mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.