IBN Logo

Konstanzer Weinfest 2018: Genussmomente, südliches Flair und vieles mehr

19.07.2018

Vom 25. bis 28. Juli begrüßt das Konstanzer Weinfest Einheimische und Besucher auf dem St. Stephans-Platz.

Ob Musik zum Mitsingen, gemütliche Stunden mit Freunden oder der Genuss edler Tropfen –von mittwochs bis freitags ab 16 Uhr sowie samstags ab 13 Uhr steht das Festgelände in der Innenstadt allen BesucherInnen zur Verfügung. Die Verpflegung übernehmen die Konstanzer Vereine und Wirte.

 Konschtanzer Genussmomente

Burgunder, Müller-Thurgau, Kerner und Ruländer kombiniert mit kulinarischen Spezialitäten aus der Vierländerregion Bodensee: Von herzhaften Kässpätzle über Dünnele aus dem Holzofen bis zu leckeren regionalen Erfrischungsgetränken ist hier für jeden Geschmack etwas dabei. Stimmungsvolle Musik vom Musikverein Wollmatingen am Mittwoch, der Blaskapelle „Polka Cabana“ am Donnerstag und der Froschenkapelle Radolfzell am Freitag laden zudem zum Mitsingen, Schunkeln und Flirten ein. Abgerundet wird die Live-Musik am Samstag nach dem Kinderprogramm von „Papi’s Pumpels“ buntem Schlager-Mix – einfach vorbeikommen, feiern und das Leben auf Konschtanzer Art genießen!