150 Segler zum Montfort Cup erwartet

Langenargen, 09.05.2012 von IBN

Bereits zum 31. Mal trägt der Yacht Club Langenargen in der Zeit vom 17. bis 19. Mai den Montfort Cup aus.

Die Regatta zählt mit in die Wertung zur internationalen Bodenseemeisterschaft 2012 der ORC-Klassen.
Auch in diesem Jahr findet gleichzeitig der Esse 850 Cup auf dem Bodensee
vor dem Ufer von Langenargen statt. Inzwischen haben sich bereits 19
Mannschaften für die international ausgeschriebenen Regatten angemeldet.
Die Esse 850 Klasse ist allein schon mit 6 Booten vertreten. Die Crews
stellen bei bis zu 10 Wettfahrten auf modifizierten up-and-down-Kursen Ihr
Können unter Beweis. Los geht es für die Segler ab Donnerstag, 17. Mai,
11:00 Uhr an der Startlinie.

Fast 50 Nachwuchssegler messen ihr seglerisches Können in den Klassen Opti
A und B im Rahmen der zum 4. Mal stattfindenden Montfort Junior Trophy. Ab
13:00 Uhr beginnen am Donnerstag die Wettfahrten für die jungen Segler.

Insgesamt erwartet der YCL mehr als 150 Segler beim Langenargener
Segelfestival 2012. Gäste und Zuschauer sind herzlich willkommen und
können den Wettbewerb vom Ufer aus an der Malerecke verfolgen.

Für ein entsprechendes Rahmenprogramm haben sich die Veranstalter des YCL
in diesem Jahr etwas ganz besonderes ausgedacht. Bereits am Mittwoch, den
16. Mai werden die Segler ab 19:00 Uhr in der Loungebar im Festzelt
begrüßt. Donnerstag findet eine Caribbean Film-Night ab 20.00 Uhr im
Festzelt statt. Unter dem Motto „Caribbean Night“ sind die Segler am
Freitag ab 22.00 Uhr im Club Hugo (Schloss Montfort) herzlich willkommen.
Am Abend des letzten Segeltags wird die Siegerehrung im Rahmen eines
Festabends mit Dinner im Festzelt durchgeführt.

Im letzten Jahr waren die Bedingungen für die Segler sehr anspruchsvoll.
Starke Windbedingungen haben den Seglern in den Mannschaftsbooten und in
den kleinen Optis viel abverlangt. Erwartungsvoll freut sich der YCL auf
gute Windverhältnisse und fröhliches Beisammensein beim Langenargener
Segelfestival 2012.

Optionen

Schlagworte

Clubs

YCL

Mehr zum Thema