Die 50-Jahre-Gala des YCW im Konstanzer Inselhotel

YCW

05.06.2012

Die über 150 Mitglieder Gäste und Ehrengäste erlebten ein grandioses Fest. Schon der Auftakt mit Aperitif auf der Seeterrasse des Hotels und dies bei herrlichem Wetter, mit Blick auf die, durch den Föhneinfluss, gut sichtbaren Schweizer Berge, war ein Erlebnis. Dazu sang der Konstanzer Shantychor Lieder, die zum Mitsingen einluden.

Im festlich dekorierten großen Festsaal hatten die Teilnehmer an gemütlichen, runden Tischen Platz gefunden. Die Band „dinner and dance“ spielte zur Unterhaltung und zum Tanz und der Moderator, Jochen Bruche vom SWR, führte gekonnt durch das Programm.
Nach der Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden des YCW waren die Überbringer der Grußworte an der Reihe.
Bürgermeister Boldt überbrachte die guten Wünsche der Stadt Konstanz.
Ortsvorsteher Roger Tscheulin betonte das gute Verhältnis von Ort und YCW.
Reinhard Heinl gratulierte im Namen des Landes-Seglerverbandes und DSV.
Die Vorsitzenden der Nachbarclubs: MYCÜ Andreas Löwe, YCDe Hartmut Görig, SMCÜ Hans Herold, SGÜ Elisabeth Horn überbrachten ebenfalls ihre guten Wünsche.
Nach einem vorzüglichen Menü dann die Ehrungen verdienter Mitglieder.
Anschließend die Enthüllung eines funkelnagelneuen Club-Opti.
Währendessen liefen auf einer Bildwand, in Endlosschleife, an die 300 Bilder aus der Vergangenheit des YCW. Für viele Anwesende mit Aha-Erlebnissen verbunden.
Natürlich wurde auch das Tanzbein geschwungen und das bis spät in die Nacht.
Der YCW kann stolz auf eine gelungene Veranstaltung zurückblicken.
Einen besonderen Dank an den neuen Festwart des Clubs, der seine Feuertaufe mit Bravur bestanden hat, Dank auch an den Ersten Vorsitzenden, der manche Stunde für die Organisation des Festes opferte.

Weitere Info unter ycwa.de