Starkwind bei der Schatzkistle- Regatta in Überlingen.

schatzkiste

Überlingen, 18.07.2012 von IBN

Die Gewinner der Schatzkisten stehen fest. Bei den Aphroditen 101 gewann Steuermann Gregor
Mayr mit Heike Müller und Petra Pühringer vom Yachtclub Bregenz, bei der ORC 1 Wertung siegte
Max Meckelburg und Crew mit 6 Laufsiegen. Lokalmatador Konny Huther mit seiner Mannschaft
Stephan Gröger und Reinhold Bucher bekamen die Schatzkiste in der ORC Wertung 2-4. Auch
sonst ging keine Mannschaft leer aus, gab es doch für alle ein 5l Faß Bier für den Nachhauseweg.
Bei Windstärken über 34 Knoten und Sturmwarnung mussten die Boote erst lange im Hafen
verweilen. Gegen 16 Uhr ließ der Wind dann etwas nach und die Boot konnten endlich ihren ersten Lauf starten.

Nach zweieinhalb Läufen (einer war verkürzt) bei traumhafter Kulisse entließ Regattaleiter Uli König die Segler gegen 20.30 Uhr wieder in den Hafen zum wohlverdienten Abendessen. Bei Livemusik und einem Buffet mit einem Zeltdach über
dem Kopf konnten die Segler und die Helfercrew auch den etwas kühlen Sommerabend auf der
Clubterrasse des SMCÜ genießen. Am Sonntag gab´s wieder genügend Wind, um noch die letzten 3
(ausgeschriebenen) Läufe bei knackigem Südwestwind zwischen 3 und 5 Bf absolvieren zu können.
Rechtzeitig vor einem kräftigen Regenschauer, den schon lange riesige Wolken ankündigten, waren
alle wieder im Hafen. Traditionell fand bislang das Schatzkistle immer Mitte August statt. Die
Verschiebung auf Juli brachte endlich genügend Wind, nur an der Teilnehmerzahl mangelte es.


Die Ergebnisliste finden sie im Internet unter www.smcue .de (bz)

Die IBN bei WhatsApp

IBN testen