Vorbereitung für Bodenseeoche laufen

bw

Konstanz, 30.03.2013 von IBN

Die Vorbereitungen für die Internationale Bodenseewoche laufen auf Hochtouren. Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen wächst zunehmend die Vorfreude auf dieses traditionsreiche Wassersportereignis, das vom 23. bis zum 26. Mai mit hochrangigen Ruder- und Segelregatten sowie einem bunten Programm direkt am Konstanzer Hafen aufwartet.

Bereits jetzt, knapp 12 Wochen vor dem Startschuss, schauen Segel- und Ruderfreunde sowie Motorboot- und Oldtimerbegeisterte dem maritimen Event am „Schwäbischen Meer“ erwartungsvoll entgegen.

Längst hat die Internationale Bodenseewoche einen festen Platz in Herzen und Terminkalendern von Wassersportlern und Besuchern erlangt. Und das aus gutem Grunde: Vier Tage lang beflügelt den historischen Hafen der Stadt Konstanz ein
unverwechselbares, maritimes Flair. Über 1000 internationale Teilnehmer tragen an Segelregatten, Ruderwettbewerben und Wasserski-Cups spannende Wettkämpfe aus. Von der edlen Mahagoni-Yacht bis zum schnittigen Racer liegen die Boote rund um die Mittelmole
zum Greifen nah.

Neben der InWaterBoatShow lädt die Wassersportausstellung entlang der nostalgischen Oldtimer-Automobilmeile zum Entdecken von Neuheiten und gegenseitigem Austausch ein. Hafenkonzerte und Wasserski-Shows runden das attraktive Programm des
Events ab. Seit über 100 Jahren lädt das bunte Hafentreiben mit kulturellen und sportlichen Veranstaltungen ein zum Flanieren, Staunen und Mitfiebern.

Weitere Informationen unter www.bodenseewoche.com.