Teufelstisch-Regatta vor Wallhausen

16.04.2013 von IBN

Von 10. bis 12. Mai lädt der Motor-Yacht-Club Überlingersee (MYCÜ) zum ersten Weekendrace der Saison und zur traditionellen Teufeltischregatta nach Wallhausen ein.

Mit am Start ist auch Daniel Scheerer, Vereinsmitglied und Weltcupsieger in der 8mR-Klasse.  Regattateilnehmer und Interessierte sind herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl, Musik und gute Unterhaltung ist beim Hafenfest des Clubs gesorgt.
 
„Wenn das Wetter mitspielt, erwarten wir schon am Freitagabend rund 30 Regattasegler“, so Jürgen Engelmann, Segelwart MYCÜ. Um 18.30 Uhr startet das Feld zum ersten Weekendrace der Saison vor dem Hafen von Wallhausen.
Das Weekendrace ist eine sportliche Wettfahrt mit großem Spaßfaktor am Überlinger See. Es wird von den Clubs MYCÜ, SMCÜ (Segel und Motorbootclub Überlingen), BYCÜ (Bodensee-Yacht-Club Überlingen), und SGÜ (Seglergemeinschaft Überlingen e.V.) ausgerichtet. Yachten und Jollen mit einer Yardstickzahl unter 120 können daran teilnehmen.
Am 11. und 12. Mai richtet der MYCÜ die 39. Teufelstisch-Regatta aus. Voraussichtlich um 11 Uhr starten die Teilnehmer am Samstag zur Langstrecke rund um den Überlingersee. Am Sonntag findet die Wettfahrt im up & down Kurs statt.
Ausschreibung und Segelanweisung für die Teufelstischregatta und das Weekendrace in der Rubrik News unter www.mycue.de
 
Dr. Daniel Scheerer wird im Juli 2012 in Cowes (Isles of Wight / GB) mit seiner Crew auf der Anne Sophie (GER 15, Skipper und Eigner Dr. Hanns-Georg Klein) in der 8mR-Klasse bei viel Wind, Welle und Regen Weltcupsieger.
Der 40-jährige Jurist ist von Kindesbeinen an aktives MYCÜ-Mitglied. Seine Segelkarriere beginnt er auf Laser und Trias am Bodensee. Mit seiner X-99 Danine (GER 71) fährt er zahlreiche Regattasiege ein und wird auch mit anderen Bootstypen mehrfach Klassensieger am Bodensee.

2013 plant Scheerer die Teilnahme an Regatten an der Nordsee, am Mittelmeer, am Gardasee, am Genfer See und natürlich am Bodensee. Er geht als Steuermann oder Taktiker und Trimmer u. a. mit einer neuen Farr 400, einer Farr 11s sowie einem M2 Katamaran an den Start. Außerdem beabsichtigt er die Verteidigung des WM-Titels in Helsinki in der Neptunklasse mit dem 8er Anne-Sophie.
 
Der Motor-Yacht-Club Überlingersee e.V., oder einfach kurz MYCÜ, mit seinem Sitz in Konstanz-Wallhausen wurde 1961 gegründet und zählt mit zu den ältesten Vereinen am deutschen Bodenseeufer. Heute besteht der MYCÜ aus einer Motorboot- und einer Segelabteilung und führt mit rund 300 Mitgliedern, darunter viele Kinder und Jugendliche, ein aktives Vereinsleben. Die Pflege des Wassersports, die Förderung der Gemeinsamkeiten der verschiedenen Wassersportarten und die Jugendausbildung gehören zu den Clubzielen. Mehr Informationen unter www.mycue.de.