Merkelbach dominiert vor Überlingen

Stare

22.04.2013 von gelöscht

Nach 2009, 2010 und 2012 gelang es Hubert Merkelbach vom gastgebenden Bodensee-Yacht-Club Überlingen (BYCÜ) abermals mit seinem Vorschoter Gerrit Bartel die Hammond Perkin Star Class Trophy zu gewinnen.

Für Hubert Merkelbach war es hierbei nicht die erste Regatta in diesem Jahr. Während die meisten Segler erst jetzt aus dem Winterschlaf erwachen, reiste das Überlinger Ausnahmetalent in diesem Jahr bereits um den halben Erdkreis. Neben einem hervorragenden neunten Platz in einem internationalen Spitzenfeld bei der Miami Sailing Week Anfang März konnte das Team Merkelbach/Bartel vor gut einer Woche überraschend den zweiten Platz beim Western Hemisphere Championship auf den Bahamas ersegeln.

Diese Fernreisen hielt das Erfolgsteam aber nicht davon ab, auch auf dem Heimatrevier Flagge zu zeigen. Die 21 Starboot-Crews, welche aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz zur mittlerweile 55. Auflage der Hammond Star Class Trophy anreisten, machten es den Favoriten nicht zu leicht. Bei sehr frischen Temperaturen, aber sehr guten Windbedingungen bis zu fünf Windstärken wurden die Starbootsegler gefordert. So konnte das Team Merkelbach/Bartel drei Laufsiege hintereinander einfahren. Während ihm im ersten Lauf die zwei Schweizer Crew Stöckli/Spahr sowie die Gebrüder Juchli aus Arbon am Heck klebten, konnten die Gebrüder Scheidegger vom Thunersee und bayerische Crew Girr/Knoll in der zweiten Wettfahrt die Stockerlplätze zwei und drei einnehmen. 

Da aufgrund Windmangels am Sonntag keine Läufe mehr gestartet werden konnten, blieb es bei vier Wettfahrten mit einem Streicher. Hubert Merkelbach und Gerrit Bartel konnten daher souverän vor den Teams Stöckli/Spahr und Zimmermann/Hollweg den Siegerpokal aus den Händen von Iris Baasch in Empfang nehmen. Der Graf Bobby Wanderpreis, welches an den ersten des zweiten Drittels vergeben wird, ging an Hubert Rauch und Kilian Weise vom Diessener Segel-Club.




Optionen

Bilder (1)

Weitere Infos

Ergebnisse 1. Drittel (insgesamt 21 Starboote): 1.Hubert Merkelbach/Gerrit Bartel (BYCÜ/DTYC), 2.Hans Stöckli/Urs Spahr (SCMd/SCStä), 3.Lorenz Zimmermann/Nils Hollweg (SCT/FSC), 4.Fritz Girr/Christian Knoll (HSC/BYC), 5.Kurt Scheidegger/Markus Scheidegger (TYC), 6.Christoph Gautschi/Claudius Oblasser (YCB), 7.Roman Juchli/Philipp Juchli (YCA).

Schlagworte

Mehr zum Thema