Michael Steingens siegt bei Teufelstisch-Regatta

teufel

Konstanz, 14.05.2013 von IBN

Von 10. bis 12. Mai fand vor Wallhausen das erste Weekendrace der Saison und die 39. Teufelstisch-Regatta statt. Ausgerichtet wurden die Wettfahrten bei anspruchsvollen Wind- und Wetterverhältnissen vom Motor-Yacht-Club Überlingersee (MYCÜ).

Mit am Start war auch Daniel Scheerer, Vereinsmitglied und amtierender Worldcupsieger in der 8mR-Klasse. Mit der Farr 400 „Sonnenkönig“ steuerte er das schnellste Schiff „first ship home“, konnte sich aber nur auf Rang 5 platzieren. Sieger mit der schnellsten berechneten Yacht war Michael Steingens vom MYCÜ mit „Auriga“, einer Esse 850.
Kaum Sonne, dafür immer wieder Regen, Flaute, aber auch starker Wind mit Böen bis zu 6 Windstärken sorgten für abwechslungsreiche und spannende Wettfahrten am vergangenen Samstag und Sonntag. Zur Langstrecke rund um den Überlingersee und beim up & down Kurs gingen 15 Schiffe in zwei Gruppen an den Start. Keine Fehlstarts und Proteste und nur wenige Schäden am Material sorgten für eine gelungene Veranstaltung und gute Stimmung beim Hafenfest.
 
Ergebnis Teufelstisch-Regatta 11./12.5.2013
Startgruppe 1
 
Platz
Segel-Nr.
Typ
Name
Steuermann
Club
Yardstick
1
GER 131
Esse 850
Auriga
Michael Steingens
MYCÜ
86
2
GER 832
Longtze
Corvus
Michael Begher
YLB
85
3
GER 113
BB 10
Wind
Konrad Huther
SMCÜ
95
4
GER 4404
C+C 33
Heia Safari
Andreas Löwe
MYCÜ
88
5
SUI 408
Farr 400
Sonnenkönig
Daniel Scherer
MYCÜ
74
 
Startgruppe 2
 
Platz
Segel Nr.
Typ
Name
Steuermann
Club
Yardstick
1
GER 5298
First 27.7
Leni
August Hamm
MYCÜ
103
2
SUI 34
Nord. Folkeboot
Ursa Minor
Stefan Ganter
MYCÜ
115
3
GER 201
H-Boot
Lilith
Phillip Pfriem
MYCÜ
104
 
 
Weekendrace-Serie 2013
Am Freitagabend, 10. Mai, waren beim ersten Weekendrace der Saison 27 Segelboote im Feld. Platz 1 bis 3 belegte der SMCÜ (Segel und Motorbootclub Überlingen), Platz 4 und 5 gingen an den MYCÜ. Das nächste Rennen der Serie findet am 7. Juni vor Überlingen statt.
 

Die IBN bei WhatsApp

IBN testen