Großes Hafenfest am 22. Juni rund um die neu eröffnete Schussen

SMCF1

Friedrichshafen , 17.06.2013

Am Samstag, den 22. Juni, organisiert der Segel-Motorboot-Club Friedrichshafen (SMCF) am Hinteren Hafen bereits zum dritten Mal ein Fest mit Live-Musik und freiem Eintritt.

Am Sonntag eröffnete Naveed Malik vom Steakhouse Chateau das Grillhaus „Schussen“ am Hinteren Hafen offiziell mit einer großen Feier für Freunde und Bekannte. Glanzstück in der renovierten ehemaligen Fähre war die neue Theke im Unterdeck. Bei Spanferkel und Live-Musik feierten die Gäste ausgelassen.
Am kommenden Samstag organisiert dann der Segel-Motorboot-Club Friedrichshafen eine Feier für die Öffentlichkeit rund um das Vereinsheim und öffentliche Lokal Schussen. Ab Mittag bietet der befreundete Verein für sozialpädagogisches Segeln aus Radolfzell allen Interessierten die Möglichkeit, auf einem ehemaligen Marinekutter auf den See hinaus zu fahren. Neben Gegrilltem und kühlen Getränken eröffnet am Abend die Cocktailbar.
Am Nachmittag ab 14 Uhr unterhalten nacheinander die Bands „Q-Cumbers“, „The Heroes“ und „Paynt“ der Musikschule Ravensburg die Gäste. Der SMCF bietet den drei jungen Nachwuchs-Bands eine Plattform und freut sich über zahlreiches Publikum! Später am Abend heizt dann die legendäre Cover-Band „Thin Mother“ aus Tettnang ein und rockt den hinteren Hafen. Alle Freunde des Wassersports, Anwohner und Feierfreudige sind eingeladen mit dem SMCF den Beginn der Sommersaison an der Häfler Uferpromenade zu feiern!

Optionen

Bilder (2)

Schlagworte

Clubs

SMCF

Mehr zum Thema