Roadshow von Mercruiser

merc

Radolfzell, 26.03.2014 von IBN

Mercury MerCruiser bietet eine ganze Reihe Motoren die werkseitig ohne weitere Modifikation nach der Bodensee-Abgasstufe 2 (BSO2) zugelassen sind und damit die strengen Emissionsvorschriften für eine Zulassung auf dem Bodensee verbindlich sind.

Viele bestehende  Motoren, die nicht mehr auf dem Stand der Trechnik sind und den aktuellen Abgasnormen nicht entsprechen,  können damit gegen moderne, umweltfreundlichere und benzinsparende Motoren ausgetauscht werden. 

Dazu organisiert Mercury Marine in den Monaten April und Mai eine Mercury MerCruiser Bodensee Roadshow, auf der Interessenten unverbindlich die aktuellen Mercury MerCruiser Katalysator-Motoren testen können: 

4.-6. April, Bootcenter Konstanz (www.bootcenter.com)

10. & 11. Mai, Ultramarin  Boatshow, Messestand BodenseeNautic (www.bodenseenautic.de)

17. & 18. Mai, RoJe Boote (www.roje-boote.de).

Die Mercury MerCruiser Motoren mit Katalysator sind werkseitig ohne weitere Modifikation und ohne zusätzliche Kosten zur Zulassung auf dem Bodensee zugelassen: Mercury MerCruiser Z-Antriebsmotoren mit Katalysator: 3.0 L MPI (als Einzel- oder Doppelmotorisierung), 4,3 L MPI (als Einzelmotorisierung), 5.0 L MPI (als Einzel- oder Doppelmotorisierung*), 350 MAG (als Einzelmotorisierung gedrosselt auf auf 182,7 kW). Mercury MerCruiser Innenbordmotoren mit Katalysator: 5,7 MPI DTS (als Einzelmotorisierung), 5,7 Horizon DTS (als Einzelmotorisierung)

Von den Mercury Diesel Motoren sind der TDI 3.0 V6 als Einzel- und Doppelinstallation mit 230 und 260 PS und der TDI 4.2 V8 als Einzelinstallation mit 335 und 370 PS zulassingsfähig.

Der Mercury TDI 3.0-260 ist damit gegenwärtig der leistungsfähigste Dieselmotor, der auf dem Bodensee für eine Doppelinstallation ohne Umrüstung zugelassen ist.

Die V6-und V8-Dieselmotoren sind standardmäßig mit der SmartCraft-Technologie ausgestattet, die direkt an alle anderen digitalen Mercury Zubehörgeräte angeschlossen werden können. Werkseitig montiert sind die Optionen DTS (Digital Throttle and Shift), SeaCore oder Axius als Extras verfügbar

Als Anreiz zur Umrsütung auf saubere Motoren gewährt Mercury für die am Bodensee zugelassene Motoren Sonderpreise  (gütlig vom 1. April bis zum 31. Mai).

Die IBN bei WhatsApp

IBN testen