Verleihung des Blauen Ankers an den Sport- und Yachthafen

ba

Bregenz, 01.07.2014 von IBN

Am Freitag, 27. Juni 2014 wurde im Sporthafen Bregenz und im Hafen des Yacht Club Bregenz in einer feierlichen Zeremonie der „Blaue Anker“ verliehen.

Der Blaue Anker ist ein Umweltzertifikat das von der Internationalen Wassersportgemeinschaft Bodensee e.V. verliehen wird und Maßstäbe für umweltgerechte Gestaltung und umweltbewussten Betrieb von Wassersportanlagen und Booten setzt. Ein praxisorientierter Fragenkatalog erfasst alle relevanten Aspekte des Umweltschutzes und der Sicherheit einer Wassersportanlage. Inzwischen sind 19 Häfen rund um den Bodensee zertifiziert.

Der Sporthafen Bregenz, der von der Landeshauptstadt Bregenz verwaltet wird und insgesamt drei Vereine, den Bregenzer Segelclub, den Motorbootclub Bregenz und den Ruderverein Wiking beherbergt sowie der Hafen des Yacht Clubs Bregenz haben die Zertifizierung erfolgreich absolviert. Bei der offiziellen Auditverleihung nahmen die Präsidenten der vier beteiligten Clubs, Herr Dr. Hans Peter Simma vom Bregenzer Segelclub, Herr Dr. Reinhard Weh vom Yacht Club Bregenz, KommR Walter Pflügl vom Motorbootclub Bregenz und Josef Böhler vom Ruderverein Wiking teil. Unter den 80 Gästen waren zudem Bürgermeister DI Markus Linhart, Vizebürgermeisterin Sandra Schoch sowie Stadtrat Mag. Michael Rauth.

Die für die Zertifizierung Verantwortlichen Dr. Hans-Luzius Studer und Werner Neyer betonten die Wichtigkeit der Zertifizierung für die Region und freuen sich, dass das Land Vorarlberg und die Stadt Bregenz konsequent eine Politik des Schutzes von Fauna und Flora verfolgen. Ale drei Bregenzer Häfen wenden nun den Ansatz zur umfassenden und transparenten Realisierung des Umweltschutzes in Wassersportanlagen an.

Bürgermeister DI Markus Linhart betonte in seinen Worten, dass der Schutz unserer Freizeitanlagen oberste Priorität habe und in Bregenz nun eine noch bessere Lebensqualität geboten werde.

Die offizielle Verleihung des Blauen Ankers im Sporthafen und im Yachthafen Bregenz wurde von der Stadtkapelle Bregenz Vorkloster begleitet. Viele Gäste und Clubmitglieder aller beteiligten Vereine feierten die Zertifizierung bei Getränken und Grillwürsten.

IBN testen