Diebstahl von Außenbordmotoren

Immenstaad , 19.08.2014 von IBN

In der Nacht von Sonntag, 17.08. auf Montag, 18.08. wurden auf dem Gelände des Yachthafens Immenstaad-Kirchberg, nach bisherigen Ermittlungen sieben Aussenborder gestohlen.

Die Motoren an den sieben Segelbooten waren allesamt mittels Bügelschlössern gesichert. Betroffen waren Kleinmotorenmit  3 -6 PS. Der Gesamtschaden beläuft sich derzeit auf ca. 5.150 Euro. Es wird vermutet, dass noch weitere Bootseigner betroffen sind.     Die Wasserschutzpolizei Friedrichshafen bittet darum, verdächtige  Feststellungen bezüglich Fahrzeugen und Personen mitzuteilen. Tel.  07541/2893-0

Optionen

Schlagworte

Mehr zum Thema

Feriengast rettet Schwimmerin

Immenstaad , 01.08.2014

Lesen