21. Jugendseglertreffen setzt auf neue Ideen

Hamburg, 11.02.2015 von IBN

Alles, nur nicht langweilig, so soll das 21. Jugendseglertreffen in Hachen/Nordrhein-Westfalen vom 20. bis zum 22. Februar 2015 werden.

 Deshalb haben die Initiatoren vom Jugendsegelausschuss des Deutschen Segler-Verbandes (DSV) die alle zwei

Jahre ausgerichtete Delegiertentagung gründlich modernisiert und ein paar besondere Highlights für die Teilnehmer eingebaut.

Zum Auftakt treffen sich am Freitag die Jugendsprecherinnen und Jugendsprecher der DSV-Vereine

und diskutieren ihre Themen ohne Erwachsene in einem „World Café“. Am Samstag

sind alle Delegierten gefordert. Im Rahmen der Arbeitssitzung beraten und entscheiden sie

über wichtige Fragen des Nachwuchssegelsports und wählen turnusgemäß den

Jugendobmann des DSV.

Seit vier Jahren ist hier Timo Haß vom Münchener Ruder- und

Segelverein „Bayern“ von 1910 aktiv, der wieder für das Ehrenamt kandidiert. Zusätzlich

stehen mehrere Workshops auf der Tagesordnung. Gänzlich neu ist dabei, dass der Verband

die möglichen Arbeitskreisthemen nicht wie bisher vorgibt, sondern die Delegierten selbst per

Online-Voting auf der Website www.jugendseglertreffen2015.wordpress.com und vor Ort in

Hachen per „Hammelsprung“ darüber abstimmen. Zur Koordination der einzelnen

Arbeitskreise stellt der DSV mehrere Fachleute des Segelsports als Moderatoren.

Ein weiteres Novum des bereits zum 21. Mal ausgerichteten Jugendseglertreffens ist ein

umfangreiches Sportangebot für die Delegierten. Zwischen den einzelnen Programmpunkten

der Tagung können die Teilnehmer mehrere Trendsportarten, wie zum Beispiel Aquafun,

Headis „Kopfballtischtennis“, Speed-Stacking oder Biathlon und Abenteuersport, unter der

Leitung erfahrener Trainer ausprobieren. Wer sich genug ausgetobt hat, kann über den „Markt

der Möglichkeiten“ bummeln, auf dem sich neben den Vertretern von Klassenvereinigungen

und Landesseglerjugenden sowie der Nationalen Anti Doping Agentur (NADA) am Samstag

auch Gaukler und Künstler sowie Anbieter von kulinarischen Köstlichkeiten aus verschiedenen

Regionen tummeln. Und für die Jugendlichen wichtig: Am Abend gibt es eine Disco.

Neugierig geworden? Dann laden wir Sie, liebe Pressevertreter, herzlich zum

21. Jugendseglertreffen in Hachen/Nordrhein-Westfalen ein. Bitte melden Sie sich vorab zu

der Tagung beim Deutschen Segler-Verband an. Auf Anfrage senden wir Ihnen gern das

Programm mit ausführlichen Informationen zu.

www.jugendseglertreffen2015.wordpress.com

Die IBN bei WhatsApp

IBN testen