Das Training in Überlingen war ein voller Erfolg

Drachen

ÜBERLINGEN, 04.05.2015 von IBN

Von der Drachenflotte Bodensee initiiert und von Andreas Hermann durchgeführt, fand am 18. April beim BYC Überlingen das angekündigte Wassertraining statt.

Mit sieben Booten vom Potsdamer Yacht Club, Segelclub Rheingau, sowie dem Yacht Club Sipplingen und dem Bodensee-Yacht-Club Überlingen startete gegen Mittag das Training.


Bestes Segelwetter, Sonne und drei bis vier Windstärken aus NO waren uns den ganzen Tag sicher. Der Bodensee zeigte sich als hervorragendes Trainingsrevier. Geübt wurden Starts und Bojenmanöver auf kleinen anspruchsvollen Kursen. Dabei erhielten wir umgehend Manöverkritik und Hilfestellung von der Trainercrew, welche mit dem Schlauchboot stets die Boote begutachtete.

Das Training erwies sich nicht nur für die Bootscrews zum Saisonstart als hilfreich, auch der eine oder andere schwache Beschlag konnte so noch für die kommende Regatta getauscht beziehungsweise repariert werden.

Die Nachbesprechung war ebenfalls sehr nützlich: Hier halfen die detaillierten Aufnahmen von jedem Boot, aus denen der gute, aber auch der verbesserbare Trimm klar dargelegt wurde. Auch bei Diskussionen am Tisch wurde noch der ein oder andere Kniff zum Tonnen-Manöver kundgetan und bis in den Abend diskutiert.


Die gute Stimmung beim Training lässt sich wohl am besten dadurch bestätigen, dass beim Abendessen spontan beschlossen wurde, das Training auf den Sonntag zu erweitern. Ein großes Dankeschön gebührt Andy Hermann, Nova Sails, mit seinem Team für das bestens vorbereitete Training sowie dem Bodensee-Yacht-Club Überlingen für das Bereitstellen der Infrastruktur.

IBN testen