Gute Stimmung bei der Sie und Er in Wallhausen

walhausen

Konstanz, 27.07.2015 von IBN

Das Hoch Xenia brachte am letzten Juniwochenende bestes Wetter aber leider keinen Wind nach Wallhausen.

Nach einem geselligen Hafenfestabend erwarteten 51 Seglerpaare bei der Steuermannsbesprechung mit Spannung die Frage, ob und wie die ausgeschriebene Langstreckenregatta auf dem Überlinger See mit einem Hauch von Wind durchgeführt werden könne. Die Regattaleitung hatte es sich tatsächlich auch nicht leicht gemacht. Der auf 11 Uhr angekündigte Start wurde schließlich um 11:30 Uhr angeschossen.

Die Hoffnung war groß, dass aus dem Hauch Wind eine leichte Brise entsteht und so nicht nur die leichten Sportboote sondern auch die regattabegeisterten Tourensegler die bereits kurz ausgelegte Regattabahn in angemessenem Zeitrahmen runden können.

Die leichte Brise war dann aber leider nur eine vom Bojenleger der Leetonne gemeldete kurzzeitige Erscheinung.

Ansonsten blieb es bei dem Hauch Wind. Die Strömungen im Überlinger See waren dadurch auf den leichteren Booten sehr gut wahrnehmbar und gaben den Steuerleuten teilweise unbeabsichtigte Kurse vor.

Somit fiel auf dem Regattaboot die Entscheidung für eine drastische Bahnverkürzung und man ließ die Ziellinie gleich hinter die erste Wendemarke legen. Das schnellste Boot, die Wilke 27 von Wolfgang und Susanne Palm ging nach 1 Std. 15 Minuten gesegelter Zeit über die Linie.

Das letzte Boot konnte schließlich nach 2 Std 50 Minuten gezeitet werden.

Immerhin hatten fast alle gestarteten Boote das Ziel erreicht und freuten sich anschließend auf s Baden im wunderbar warmen See, das bayrische Vesper im Festzelt und die wie immer mit viel Beifall unterstützte Preisverleihung. Der SMCÜ war mit 10 Booten teilnahmestärkster Club am Start und konnte die beliebte Vesperbox in Empfang nehmen.

gg

Ergebnisse:

YST I

1. Platz und Blaues Band von Wallhausen und: Palm/Palm, Unchained Lady/YCL

2. Platz: Meckelburg /Schiefer, Mecki Messer, YCBo

3. Platz: Wehner/Wehner, KEEP-COOL, KYC

YST II

1. Platz: Müller/Müller, Smiley, SMCÜ

2. Platz: Lang/Durner, Extra Drei, YLB

3.Platz: Nops/Lucas, Larsen, MYCÜ

YST III

1. Platz: Nops/Nops, No3, MYCÜ

2. Platz: Hamm/Hamm, Leni, MYCÜ

3. Platz: Haßel/Haßel, Eisvogel,WVF