SMCÜ 2015 bester Bodenseeverein in der Bundesliga

SMCÜ

Überlingen, 03.11.2015 von IBN

Mit dem Laufsieg in Überlingen lag der Segel- und Motorbootclub Überlingen (SMCÜ) in der Gesamtwertung nach 6 Rennen auf dem 4. Platz und konnte so ohne Abstiegsängste im Finale antreten. Das Saisonziel „Klassenerhalt“ war auf jeden Fall erreicht.

Die Crew in Hamburg mit Steuermann Michael Zittlau, Taktiker Nico Mittelmeier, Frederik Schaal und als Neuling Franziska Bäuerle hatte sich jedoch viel vorgenommen, da noch eine kleine Chance bestand, auf das Podium zu kommen, die auch die Teilnahme in der Champions League ermöglicht hätte.

So wie bereits in Berlin und in Überlingen blieb der erste Regattatag jedoch windlos. Der zweite Tag brachte nur eine kleine Brise mit drehenden Winden und für die SMCÜ-Crew die Plätze5-5-2-4-6-6. Vor allem die zwei 6. Plätze ärgerten die ehrgeizigen Segler sehr. Der Flow auf dem Boot - das Zusammenspiel der Mannschaft- klappte noch nicht, stellte Michael Zittlau bei der Fehleranalyse fest.

Bei herbstlichem Flair herrschten am Abschlusstag endlich gute Segelbedingungen auf der Alster. Böige Winddreher von 20, 30 Grad mussten dennoch von allen Teams gemeistert w erden. Und endlich stimmte auch alles in der Mannschaft und die Plätze 3-4-2-2-4-1-2-6 konnten eingefahren werden. Beim letzten Lauf wählten die SMCÜler den publikumsfreundlichen Weg entlang des Stegs und erwischten hier zum Abschluß leider nur die Flautenseite.

In der Abschlusstabelle der 1. Segelbundesliga kam der SMCÜ auf Platz sechs. Neuer Deutscher Meister wurde der Deutsche Touring Yacht-Club aus Tutzing vor dem Berliner Yacht-Club und dem Titelverteidiger, dem Norddeutschen Regatta-Verein (NRV) aus Hamburg.

Der WYC rettete sich noch auf Platz 12 und der Düsseldorfer YC mit einem Punkt mehr musste, wie auch die beiden folgenden Vereine SK Wappen von Bremen und Jochen Schümanns YC Berlin-Grünau auf den Plätzen 14 und 15, in die Relegation.

Direkt abgestiegen sind die zwei Bodenseevereine BYC Überlingen und der Konstanzer YC, außerdem SKB Uerdingen.

Im nächsten Jahr werden also 3 Bodenseevereine in der ersten Liga antreten, da Lindau aus der 2.Liga den Aufstieg geschafft hat. BZ

BZ

Die IBN bei WhatsApp

IBN testen

Hafenmeisterwahl