Neue Vereinsyacht vorgestellt

Vereinsyacht

Radolfzell, 31.03.2016

Viele Mitglieder des WWRa wurden zur alljährlichen Hauptversammlung im Milchwerk vom stellvertretenden Vorsitzenden Dieter Preuksch begrüßt.

Dieses Jahr steht für den WWRa mit der Ausrichtung der Landesjugendmeisterschaften von 8.-10. September wieder ein Großereignis auf dem Programm. Die Jugendregatta wird gemeinsam mit dem Eisenbahner-Sportverein ESV veranstaltet. Jugendleiter Markus Hauck und Daniel Berberich werden dabei vom bewährten Opti-Trainer Gerhard Schroff unterstützt.

Mit Begeisterung wurde das neue Clubschiff Wäschtwind begrüßt das vor dem Milchwerk präsentiert wurde. Im April soll das Mallard Start 7 Boot mit knapp 8 Metern Länge in See stechen. Für die über 700 Mitglieder verfügt der Wassersportclub Wäschbruck über weitere 29 Clubboote. Die Mitglieder profitieren ausserdem von der verbesserten Infrastruktur der Vereinsanlagen und dem Neubau des Vereinshauses „Im Herzen“.