Neues Logo für den Deutschen Segler-Verband

Logo

Hamburg, 25.03.2017 von IBN

Der Deutsche Segler-Verband (DSV) hat sich ein neues Logo verpasst. Es soll die Entwicklung hin zu einem modernen und serviceorientierten Verband auch nach außen abbilden.

An die Stelle des bisherigen Signets tritt ein neues schwarz-rot-goldenes Logo, das ab sofort für alle Abteilungen, Dienstleistungen und Produkte des DSV gilt – sowie für die Segel-Nationalmannschaft. Damit treten Verband und Spitzensportlerinnen und -sportler künftig einheitlich auf.

Im Zentrum steht weiterhin die bekannte Windrose, allerdings in einer modernen, reduzierten Form. Die Farben der deutschen Nationalflagge sollen die Bedeutung des DSV als olympischer Spitzensportverband – sowohl national als auch international unterstreichen. Der Olympia- und der Perspektivkader des DSV erhalten den Namen „German Sailing Team“.

Na Logo

Ist das nicht toll
70er Jahre Vintage Style
Ich persönlich finde es lau und altbacken.
Es ist halt von und für Funktionäre.

Der DSV ist Träger und Bewahrer der Segelgeschichte Deutschlandsund hat weit mehr Aufgaben als Regattasport.

Da hätte ich mir was einfallsreicheres gewünscht.
Aber ein Logo ist eben nur ein Logo.
Kim Mahl am 26.03.2017 23:55:15
Kommentare dieses Artikels als Feed

Die IBN bei WhatsApp

IBN testen

Hafenmeisterwahl