Messebesucher waren mit großer Kauflust unterwegs

Friedrichshafen, 27.03.2017 von IBN

IBO und Fachmessen für Endverbraucher gingen am Sonntag mit 75.700 Besuchern zu Ende: „Smart Home“ gibt neue Impulse – Neue Circus-Show mit Künstlern aus dem Europa-Park.

 Am Sonntag ging die IBO mit den gleichzeitig stattfindenden Fachmessen für Endverbraucher mit einem guten Ergebnis zu Ende: Mit 75.700 Besuchern (2016: 74.600) verzeichnete die Messeleitung ein erfreuliches Plus, vor allem der Auftakt am Mittwoch war spürbar intensiv. Intelligent vernetzte Technik im „Smart Home“ setzte die digitalen Trends auf der Verbrauchermesse. Grillpark und Kochshows sorgten für würzige Appetithäppchen, die Gärtner machten Lust auf Grün, die Reiseanbieter Lust auf Urlaub und der Schlagerstadel Lust auf eine krachende Party. Neue Autos und neue Elektromobile – die IBO und die „Garten & Ambiente Bodensee“, „Neues BauEn“ und „Urlaub Freizeit Reisen“ boten mit mehr als 700 Ausstellern fünf Tage ein breit aufgestelltes Kauferlebnis.

Aboaktion

Die IBN bei WhatsApp

IBN testen