Feueralarm bei Ultramarin

Feuerwehr Ultramarin

Kressbronn, 10.07.2017 von Heinz Lieber

Am Samstag den 8. Juli waren heftige Gewitter, Sturmwarnung mit Blitzschlag und Starkregen im Bodenseegebiet angesagt.

Gegen 19 Uhr, vermutlich ein Blitzeinschlag, löste im Jachthafen Ultramarin ein Feuermelder ein Alarm aus, die Feuerwehr aus Langenargen sowie aus Kressbronn waren sofort vor Ort im Hafen und suchten mit aufwendiger Ausrüstung nach einem Brandherd.

Die Gebäude wurden Etage für Etage durchsucht von Feuer, Rauch und Geruch war keine Spur auszumachen.

Nach knapp einer Stunde konnten die Feuerwehren den unversehrten Hafen verlassen. An Feierabend war sicherlich nicht zu denken, denn die Telefone liefen an diesem Abend sprichwörtlich heiß.

Optionen

Bilder (1)

Schlagworte

Mehr zum Thema

Bootstrailerboy gestohlen

Kressbronn, 09.10.2018

Lesen

Unfall beim Anlegen

Kressbronn, 09.08.2018

Lesen

Frau ertrunken

Kressbronn, 06.07.2018

Lesen

Bootsmotoren entwendet

Kressbronn, 28.03.2018

Lesen

Schmuckstücke von Riva

Kressbronn, 30.06.2015

Artikel lesen

Diebstahl von Außenbordmotor

Kressbronn-Gohren , 02.03.2015

Lesen