Fast über den Haufen gefahren

Wer hat etwas gesehen?

Wasserburg/Rohrspitz, 10.07.2017 von IBN

Gestern Sonntag, den 9.Juli segelte ein Katamaran Taipan 4.9 zwischen Wasserburg und dem Rohrspitz, in etwa 1,5 Kilometer Entfernung zum Hafen Salzmann. Nach Angaben des Seglers hielt eine Windy-Motoryacht mit Kurs auf Bregenz in voller Gleitfahrt auf den Katamaran zu und der Skipper machte keine Anstalten, den Kurs oder die Geschwindigkeit zu ändern.

Er raste knapp hinter dem Heck des Katamarans vorbei und achtern stand eine Frau, die den Katamaranseglern den ausgestreckten Mittelfinger hinstreckte.

Ein Manöver des letzten Augenblicks sei nicht mehr möglich gewesen, weil der Katamaran dann an Geschwindigkeit verloren hätte und überfahren worden wäre. Personen, die diesen Vorfall beobachtet haben, können sich gerne an die IBN-Redaktion wenden. 

nett...

was sich so rumtreibt auf dem Bodensee... wir brauchen eindeutig nicht mehr Bootsplätze - SONDERN WENIGER!!!
Unser Rohrspitz am 11.07.2017 13:07:53

Antwort auf nett...

Solche Wassersport - Freundehaben oft keinen Liegeplatz sondern tingeln sich wochenweise durch die Häfen.

Schlimm finde ich die Tatsache, dass man offenbar auch keine Bodenseezulassung mehr braucht und wenn man eine
gute Ausrede hat, 300 PS Aussenborder ermöglicht werden.

Die "liegeplatzlosen" Trailerboote überschwemmen den See
und leider zu oft sind die Besatzungen der Bodensatz der Gesellschaft

Kim Mahl am 19.07.2017 08:02:56
Kommentare dieses Artikels als Feed

Die IBN bei WhatsApp

IBN testen

Hafenmeisterwahl