Dreh- und Angelpunkt für Fischer

auqua

12.03.2018

Dreh- und Angelpunkt für 21 100 Flossenfans (2017: 21 430) am Wochenende war die Aqua-Fisch in Friedrichshafen.

183 Aussteller aus 14 Nationen präsentierten einen umfangreichen Marktüberblick zu den Themenspektren Angeln, Fliegenfischen und Aquaristik, anspruchsvolle Foren und ein vielseitiges Mitmachprogramm sorgten für Flossenspaß aller Art. "Die Aqua-Fisch als wichtigste Veranstaltung in Süddeutschland rund um die Unterwasserbewohner hat erneut einen guten internationalen Besucherzuspruch erfahren und die Erwartungen aller Beteiligten erfüllt", bilanziert Messechef Klaus Wellmann. 

Von Angelruten und -zubehör über Bekleidung, Reisen, Boote, Korallen und Quallen bis hin zur Fisch- und Pflanzenbörse - auf dem Messegelände in Friedrichshafen kamen Fisch-Freunde voll auf ihre Kosten.

"Die Kombination aus Angel-Messe und Aquarien-Veranstaltung, flankiert mit einem großen Kinder- und Mitmachprogramm, überzeugte auch in diesem Jahr zahlreiche Besucher und lud zum Einkaufen ein", berichtet Projektleiterin Petra Rathgeber. "Besonderer Beliebtheit erfreuten sich die Fachforen mit Vorträgen von zahlreichen Profis aus der Szene." Im Zeichen des Ausprobierens und Testens stand das Foyer Ost, wo am Fliegenfischerpool der richtige Schwung geübt werden konnte und es beim Casting auf Zielgenauigkeit ankam. 

Die IBN bei WhatsApp

Aboaktion

IBN testen