Schilfbrände

Friedrichshafen, 28.03.2018 von IBN

In den vergangenen Tagen kam es an verschiedenen Schilfflächen zu Flächenbränden, durch die alarmierten Feuerwehren konnten diese schnell gelöscht werden.

Bei dem derzeit sehr trockenen Schilf genügt schon eine achtlos weggeworfene noch glimmende Zigarettenkippe um  solch einen Brand zu verursachen. Dies waren vermutlich auch die  Entstehungsursachen der beiden Flächenbrände in Immenstaad im Bereich des Wikingerweges und in Friedrichshafen in der Nähe des  Campingplatzes an der Rotach.

Optionen

Schlagworte

Mehr zum Thema

Vandalismus an Sportbooten

Friedrichshafen, 17.09.2018

Lesen

Unbemerkt über Bord gegangen

Friedrichshafen, 10.08.2018

Lesen

Tragischer Unglücksfall an Bord

Friedrichshafen, 31.07.2018

Lesen

Erste Fahrten mit umgebautem Schiff am Osterwochenende.

Konstanz/Friedrichshafen, 06.03.2018

Lesen

Verkehrskontrollaktion auf dem Bodensee

Friedrichshafen, 25.07.2017

Lesen

Sperrung aufgehoben

Friedrichshafen, 23.06.2017

Lesen