Rettungsaktion im Bodensee

Lochau, 29.05.2018 von IBN

Nach einem Hinweis einer Auskunftsperson heute, gegen 11.00 Uhr wird derzeit im Bereich Lochau Wellenau im Bodensee nach einer angeblich untergegangenen männlichen Person gesucht.

Der Mann soll ca. 30 m vom Ufer entfernt nach Hilferufen plötzlich untergetaucht sein. Am Einsatz beteiligt ist die Wasserrettung Bregenz mit der Tauchergruppe, die Seepolizei Hard, der Polizeihubschrauber Libelle sowie Polizeikräfte am Ufer. Die Polizei Bregenz klärt derzeit die näheren Umstände ab. Sie sucht das Ufer nach unbeaufsichtigten Kleidungsstücken ab und bittet Zeugen um weitere Hinweise. 

 Ansprechperson für die Presse vor Ort: Einsatzleiter der Wasserrettung Sebastian Helbock, 0664/8482424

Optionen

Schlagworte

Mehr zum Thema

Seenotsignale am Bodensee

LINDAU/LOCHAU, 09.05.2016

Lesen

Die IBN bei WhatsApp

IBN testen