Erstmalige Zertifizierung des Sportboothafens Rietli Goldach

BA

23.07.2018

Der Gemeindehafen Rietli Goldach befindet sich in Punkto Umweltstandard auf Augenhöhe mit den grossen Sportboothäfen rund um den Bodensee.

Über der Hafeneinfahrt weht seit Kurzem die Flagge «Blauer Anker». Träger und Initiator des Programms "Blauer Anker" ist die IWGB, die die Trägerverbände der wichtigsten Sparten des Wassersports und des nautischen Gewerbes am Bodensee umfasst. 

Anlässlich einer kleinen Feier auf der Hafenmole durften Vertreter der Gemeinde als Hafeneigner und des Segelclubs Rietli (SCR) als hafenliegender Club kürzlich die Zertifikatsurkunde «Blauer Anker» entgegennehmen. Zum sichtbaren Zeichen eines umweltbewussten Umgangs mit dem Bodensees führt der Hafen Rietli Goldach nun die Flagge „Blauer Anker“ der IWGB. 

IWGB-Ehrenmitglied Josef Mazzel hielt anlässlich der Zertifikats-Zeremonie die «Laudatio». Jürgen Jänicke, IWGB, fungierte als Überbringer der «Blauer Anker»-Urkunde. Gemeinderat Andreas Gehrig blickte auf die über 40-jährige Geschichte des Rietlihafens zurück. SCR-Präsident Maximilian Koch gab seiner Freude mit einer Einladung zum traditionellen Sommerfest auf dem benachbarten Clubgelände Ausdruck.