Berliner gewinnen den World Cup 2018 in Schweden.

Foto

08.08.2018

Mit drei Laufsiegen gewann das Team mit Andreas Haubold, Christian Schneider, Jonatan Larson vom VSaW, Berlin auf SWE 334, Ramona 2 die Serie überraschend klar, im Feld der 22 Yachten.

Auf Rang 6 kam das Team vom Bodensee mit Adrian Schmidlin, Stefan Fels, Zora Sorman vom SCR, SUI 265, So Long

 

Bei der Schwedische Meisterschaften gab es einen guten 5. Gesamtrang für das SCR-Team vom Bodensee. Sie hatten aber etwas Pech, statt den gesamt  3. Rang zu erreichen, verloren sie den 4. Rang und fielen auf den 5. Rang zurück, in der letzten Wettfahrt. Mit dem 3. Rang im Zieldurchgang, wurde das SCR Team wegen Frühstart disqualifiziert.

IBN testen