Neue Radtourenkarte für die Bodenseeregion

neue Bodensee Radtourenkarte

Stuttgart, 16.01.2019 von IBN

17 Radtouren, vier Länder, eine kompakte Übersichtskarte. Pünktlich zur CMT in Stuttgart präsentiert die Internationale Bodensee Tourismus GmbH (IBT GmbH) eine seeumspannende Radtourenkarte mit ausgewählten Tourenvorschlägen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein.

 Der Klassiker dabei ist der Bodenseeradweg, eine der beliebtesten Fahrradrouten Europas. Aber auch ein Stück vom Ufer entfernt laden viele weitere gut ausgebaute Radwegnetze dazu ein, das Umland zu erkunden. Erhältlich ist die Karte online auf bodensee.eu sowie ab Frühling 2019 bei den Tourist-Informationen rund um den See.

Vierzehn mittelschwere, eine schwere sowie zwei leichte Touren inspirieren Urlauber und Einheimische zur aktiven und vor allem nachhaltigen Fortbewegung in der Bodenseelandschaft. Dargestellt werden die einzelnen Routen mit Streckenlänge, Dauer, Höhenmetern, Beschilderung und Klassifizierung. Die genaue Streckführung kann zudem über einen QR-Code auf das Handy geladen werden. Praktisch: Informationen zur Mitnahme von Fahrrädern in öffentlichen Verkehrsmitteln, zum Gepäcktransport auf Etappentouren, zum Fahrradverleih, zu fahrradfreundlichen Unterkünften sowie eine Entfernungstabelle für den Bodenseeradweg unterstützen den Radfahrer.