Rommel 33 treffen sich in Bregenz

Rommel 1

Bregenz, 12.07.2019 von IBN

Die Gemeinschaft der "ROMMEL 33" Segler am Bodensee war in diesem Jahr zu Gast im BSC, dem „Bregenzer Segelclub“. Ein Jubiläum war zu feiern: Vor 20.Jahren wurde die erste "ROMMEL 33", die „BLOW UP“ von Robert Hämmerle zu Wasser gelassen. Zum Jubiläum waren 15 Boote angereist und es ist immer wieder beindruckend sie nebeneinanderliegend zu sehen.

Es war der ausdrückliche Wunsch der Eigner an der „RundUm“ teilzunehmen. Mannschaften wurden gebildet und fast alle Boote konnten an diesem sportlichen Ereignis teilnehmen.

Besonders erwähnen muss man die vorbildliche Organisation des Treffens durch Christoph Lang vom BSC. Es gab ein Führung der Seebühne und anschließend ein Stadtführung durch die Altstadt von Bregenz.

Am Samstagabend waren alle im Clubhaus beim Essen versammelt. Jeder Eigner hat sich vorgestellt und eine kurze Geschichte zu sich und seiner „ROMMEL“ zum besten gegeben. Dabei wurde deutlich wie groß die Freude und Begeisterung ist, mit so einem Boot segeln zu dürfen. Die Stimmung war euphorisch.

Robert Hämmerle hat dann noch einige interessante Geschichten über den Entstehungsprozess dieses Bootes erzählt. Spätestens hier wurde allen noch einmal klar was für ein außergewöhnlicher Entwurf dieses Boot geworden ist.

Etwas besseres sind die „ROMMEL" Segler nicht, aber etwas glücklicher sind sie schon.

Optionen

Bilder (1)

Ähnliche Artikel