Von 12 bis 83

Radolfzell, 05.10.2011 von IBN

Start war in Romanshorn am ersten August. Vier Tourendreißiger, vier Renndreißiger und ein Startschiff waren dabei.

Erster Zielhafen war Friedrichshafen, dann ging die Tour über Güttingen ein drittes Mal über den See nach Immenstaad. Nach der Station in Meersburg fand der Abschluss in Konstanz-Staad statt.

Die zirka 30-köpfige Far-Niente Crew war gut gemischt. Vom 12-jährigen Wiederholungstäter bis zum 83-jährigen Neuzugang war jede Altersgruppe vertreten und mischte sich immer wieder neu zu interessanten Gesprächsrunden und fröhlichen Spielgruppen.
An drei Abenden erwartete die Flotte ein Einlaufbier: Bayrisches Bier von der Wettfahrtleitung, Schweizer Bier durch ein Verstoß gegen die Seemannschaft (eine nicht rechtzeitig eingeholte Nationalflagge) und deutsches Bier durch eine Nachmeldung.
Das Wetter war in dieser Woche sehr durchwachsen: Vom lauen Sommerabend in Güttingen bis zum Regenabend in Immenstaad, der im Clubhaus und der Gaststätte abgewettert wurde, war alles dabei. Doch die gute Laune war ein beständiges Hoch.
Den Clubs und ihren Hafenmeistern sei herzlichst gedankt für die Gastfreundschaft mit der die Flotte aufgenommen wurde.
Alle Teilnehmer freuen sich auf die nächste Far Niente und auf die alten und vielleicht auch neuen Freunde sowie auf die bewährte Mannschaft auf dem Wettfahrtschiff.


Die IBN bei WhatsApp

IBN testen