Santander

SOUVERÄNER VIERTER PLATZ FÜR PHILIPP BUHL

Santander, 19.09.2014

Beim ersten Finale der Segel-Weltmeisterschaften der zehn olympischen Bootsklassen, den „ISAF Sailing World Championships“ im nordspanischen Santander (12. bis 21. September 2014), belegte Lasersegler Philipp Buhl (Sonthofen) den vierten Platz.

Artikel lesen

Santander

Medaillenchancen für Philipp Buhl

Santander, 18.09.2014

Am sechsten Tag geschehen bei den ISAF Sailing World Championships in Santander (12. bis 21. September 2014) noch Zeichen und Wunder. Den ganzen Tag wurde mehr oder weniger bei gutem Wind gesegelt.

Artikel lesen

Santander

Philipp Buhl mit zweit Rennsiegen

Santander, 17.09.2014

Am fünften Wettfahrttag gibt es vor Santander erstmalig Wind und das für mehrere Stunden. Alle Klassen sind gesegelt.

Artikel lesen

Friedrichshafen

Der Bodensee als Segelrevier für Profis und Freizeitsegler

Friedrichshafen , 16.09.2014

Wenn eine steife Brise über den See weht, sind die Segler auf dem Bodensee in ihrem Element. Das „Schwäbische Meer“ hat für viele, erfolgreiche Segelkarrieren, auch international, den Grundstein gelegt.

Artikel lesen

Inteboot gut besucht

Friedrichshafen, 21.09.2014

Interboot lichtete ihren Anker zur Fahrt am ersten Wochenende Friedrichshafen – Wassersport soweit das Auge reicht bot die Interboot rund 34 000 Besuchern am ersten Wochenende:

Artikel lesen

Friedrichshafen

Rund 100 Jollensegler gehen in Einhandklassen ins Rennen

Friedrichshafen, 16.09.2014

Zum zehnten Mal richtet der Württembergische Yacht-Club am kommenden Wochenende (20. und 21. September 2014) die „Interboot-Trophy“ für Jollenklassen in Kooperation mit der Friedrichshafener Wassersportmesse aus.

Artikel lesen

Konstanz

Hausmesse mit In-Water-Boatshow im BootCenter Konstanz

Konstanz , 15.09.2014

Bereits zum 8. Mal findet im BootCenter Konstanz die traditionelle Hausmesse mit In-Water-Boatshow statt. Vom 20. – 28. September 2014 besteht täglich von 10 – 20 Uhr die Möglichkeit, einen Großteil der Schiffe in ihrem Element zu besichtigen oder auch teilweise Probe zu fahren.

Artikel lesen

Radolfzell

SeaPal für Apple mit neuer Version

Radolfzell, 13.09.2014

SeaPal hat mit der Version 2.0 eine weitere Entwicklungsstufe erreicht. Mit der Version 2.0 haben wir das Design überarbeitet, und an die Version für AndroitTMangepaßt, die Stabilität und Kartendarstellung verbessert und neue Funktionen eingeführt. Erstmals werden auch Karten für die europäischen Wasserstraßen im sogenannten ENC-Format bereit gestellt werden.

Artikel lesen

Friedrichshafen

Wetterprognosen am Bodensee

Friedrichshafen, 13.09.2014

Vom Winde verweht – Eine aussagekräftige, treffende Wettervorhersage zu erstellen, ist eine Kunst, die viel Technik und noch viel mehr Erfahrung erfordert. Regionale Besonderheiten wie am Bodensee können eine Prognose an ihre Grenzen bringen.

Artikel lesen

Radolfzell

Flaute bremst Jugendsegler vor Radolfzell aus

Radolfzell, 12.09.2014

Wenig Wind und lange Flautenperioden machten gestern den rund 200 Seglerinnen und Seglern das Regattasegeln schwer auf dem Untersee bei der diesjährigen Landesjugend- und Jüngstenmeisterschaft in Radolfzell. Nicht in allen Klassen konnten Wettfahrten gesegelt werden.

Artikel lesen

Radolfzell

Segeljugend trifft sich auf dem Untersee

Radolfzell, 11.09.2014

Rund 200 Kinder und Jugendliche starten ab dem morgigen Donnerstag bis einschließlich Samstag in acht Bootsklassen bei der Landesjugend- und Jüngstenmeisterschaft Baden-Württemberg 2014 vor Radolfzell.

Artikel lesen

Veranstaltungen

Genuss und Herbst - herbstliche Speisen aus regionalen Zutaten
Wasserburg

28.09.2014

Mehr

Aboaktion

IPhone App

"Bodensee-Schifferpatent Prüfungstrainer"

Mit der iPhone-Applikation "Bodensee-Schifferpatent Prüfungstrainer" trainieren Sie die Prüfungsfragen wo immer Sie wollen und wann Sie gerade Zeit und Lust haben. Egal ob Kategorie "D" für Segelboot, "A" für Motorboot oder das Hochrheinpatent. Das Programm kann aus dem App-Store heruntergeladen werden und kostet 4,99 €.

Zum App-Store

PDF download

Bodensee- schifferpatent

Wie verläuft die Nummerierung der Seezeichen in den Uferbereichen der Schweiz?

  1. 1 - 40 b Rheinmündung - Kreuzlingen
  2. 1 - 40 b Kreuzlingen - Rheinmündung
  3. 1 - 49 b Arbon - Kreuzlingen
Klicken Sie auf die richtige Antwort

Probeabo

Hafenmeisterwahl